Auszeichnung für den Bezirk

Seit Freitag, den 04. September 2009 kann sich jeder davon überzeugen:

Marzahn- Hellersdorf ist ein "Ort der Vielfalt".

Mit diesem Titel wurde der Bezirk im Sommer 2009 ausgezeichnet.

Die Bezirksbürgermeisterin, Dagmar Pohle, und der Bezirksstadtrat für Schule, Sport und Finanzen,

Stefan Komoß, brachten das Schild zu Beginn der Lesung „Gegen das Vergessen und Verdrängen“ am Alten Rathaus Marzahn an.

Die Lesung der BVV „Gegen das Vergessen und Verdrängen“ fand zum 10. Male statt.