Angebot an Unternehmen im Bezirk Marzahn-Hellersdorf

Noch intensiverer Dialog über die Herausforderungen und die derzeitige Lage der Wirtschaft

Der Marzahn-Hellersdorfer Wirtschaftsstadtrat Christian Gräff (CDU) und die Wirtschaftsförderung -ZAK- bieten allen interessierten Unternehmen in diesem Jahr einen noch intensiveren Dialog zwischen Wirtschaft, Politik und Verwaltung an.

"Wir haben in den letzten zwei Jahren sehr viele kleine, mittelständische und größere Unternehmen in der Region von uns aus besucht. Ich möchte dieses weiterhin in einem sicher für viele Unternehmen nicht ganz einfachen Wirtschaftsjahr 2009 fortführen. Ich biete darüber hinaus an, dass Unternehmer direkt mit uns in Kontakt treten und wir Unternehmensbesuche vereinbaren" so heute Stadtrat Gräff. "In den Unternehmen möchten wir "zuhören", wie sich die individuelle wirtschaftliche Lage gestaltet und auch über das Angebot der Wirtschaftsförderung –ZAK- informieren." so Gräff weiter.

Der Wirtschaftsstadtrat hat sich mit diesem Angebot auch an die Wirtschaftsverbände im Bezirk und einige übergeordneten Institutionen und Verbände gewandt.

Kontakte und Terminvereinbarungen können direkt bei den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Wirtschaftsförderung –ZAK- per E-Mail oder telefonisch vereinbart werden.
Tel.: 90293-2611, -13, -17