Jahreskarte für drei Parkanlagen mit sechs Gärten

Ab 1. September 2007 im Erholungspark Marzahn

Die Jahreskarte 2008 ist schon ab 1. September 2007 erhältlich und sofort gültig:

Eine Jahreskarte für drei Parkanlagen mit sechs Gärten (ab Mitte 2008 sogar acht Gärten)!

seit dem Jahr 2001 im Preis unverändert
Besonders lohnend
- für die "Gärten der Welt", die im Jahr 2008 zwei neue Gärten erhalten
- für Sonderveranstaltungen im Britzer Garten - z.B. "Tulipan im Britzer Garten" oder das "Sommersonnenwendfest" mit großem Höhenfeuerwerk

Die Jahreskarte gilt für den Britzer Garten, die "Gärten der Welt" im Erholungspark Marzahn und den Natur-Park Schöneberger Südgelände. Tulpenrabatte im  Erholungspark Marzahn

Ganz neu: erstmals wird die Jahreskarte für den Britzer Garten, die "Gär-ten der Welt" im Erholungspark Marzahn und den Natur-Park Schöneberger Südgelände schon am 1. September an den Kassen der Parkanlagen und im Internet erhältlich sein.

Viele Park- und Gartenliebhaber entschließen sich jedes Jahr, die Vorteile der Jahreskarte zu nutzen. Und es werden stetig mehr: 2004 - 17.827 Jahreskarten, 2005 - 21.987 Jahreskarten, 2006 - 27.338 Jahreskarten und für 2007 sind bis Mitte August 28.761 Jahreskarten verkauft worden.

Die Jahreskarte 2008 ist sofort ab dem Kauf gültig und bietet zahlreiche attraktive Vergünstigungen bei Veranstaltungen und Festen in den Gärten, aber auch einen respektablen Preisvorteil.
Die Jahreskarte 2008 ist besonders attraktiv, weil in den "Gärten der Welt" zwei neue Garteneröffnungen im Sommer 2008 bevorstehen: der Italienische Re-naissancegarten und der Karl-Foerster-Staudengarten - ein Beispiel deutscher Gartenbaukunst.

Im Britzer Garten laden die Tulpenschau "Tulipan im Britzer Garten" 2008, viele Familienveranstaltungen und Konzerte wie das Sommersonnenwendfest mit Höhenfeuerwerk am 21. Juni 2008 oder "Feuerblumen und Klassik Open Air" am 30. August 2008 (50-prozentige Ermäßigung auf die Sonderintrittskarten für Jahreskarteninhaber) und die herbstliche Sonderschau "Dahlienfeuer" ein.