Marzahner Seniorenchor

Wenn Musik die Seele streichelt

Wer des morgens dreimal schmunzelt,
mittags nicht die Stirne runzelt
abends singt, dass alles schallt
der wird 100 Jahre alt.

 Das ist das Rezept des Marzahner Seniorenchors.

Im Jahr 1984 fing alles an, als sich fünf Frauen zu einem Singkreis zusammenfanden. Ein Jahr später übernahm Monika Krämer die Leitung des Chores. Sie hat Musik studiert, bereits mehrere Chöre geleitet und singt auch im Marzahner Kammerchor.

Der Chor hatte inzwischen schon 15 Mitglieder, die so fleißig sangen, dass die ersten Auftritte möglich wurden. In den nächsten Jahren erfreute sich der Chor weiterer Beliebtheit und die Anzahl der Senioren, die Freude am Singen haben stieg ständig.  Seit der Wende leitet Monika Krämer den Chor ehrenamtlich, ihr Ziel ist es, den Chor, weil der Bedarf  vorhanden ist, auch ohne Bezahlung  zu erhalten.  Als Dankeschön wurde sie 2007 von der BVV Marzahn-Hellersdorf ausgezeichnet.

Einige Chormitglieder sind bereits von Anfang an dabei und haben inzwischen das 80. Lebensjahr weit überschritten. Weitere Interessenten verjüngen den Chor nah und nach. Die Chorsänger treffen sich zum gemeinsamen Kaffeetrinken und zu den Proben, damit die Auftritte in Seniorenheimen, Kulturveranstaltungen und Sängertreffen so gut wie möglich gelingen. Das Repertoire beinhaltet Volkslieder vom Mittelalter bis zur Gegenwart, leichte klassische Chorwerke und bekannte Operettenmelodien, die meist 2- oder 3-stimmig gesungen werden. Wir freuen und jedes Mal sehr, wenn wir einen Auftritt haben, schließlich soll sich das viele Proben ja auch lohnen.

Neben dem Singen kommt auch die Geselligkeit nicht zu kurz. So werden gemeinsame Ausflüge, z.B. Dampferfahrten unternommen. Das Motto des Chores ist: „Gemeinsam statt einsam und Spaß am geselligen Singen. Wer rastet der rostet.“  Dies gibt den Chorsängern immer Aufschwung, neues an Liedern und Texten zu lernen.

Mit den sorgfältig durchgeführten Programmen bringen die Senioren Freude in den Alltag anderer, meist älterer Mitmenschen und regen sie an, selbst mit zu tun.        

Der Chor freut sich immer über neue Mitglieder. Die Proben finden jeweils Donnerstags von 14 bis 16 Uhr statt. Ort: Bürger-Begegnungs-Zentrum KIZ Marzahn, Murzaner Ring 15, 12681 Berlin.